Kommunikation.pdf

Kommunikation PDF

Jürgen Ruesch, Gregory Bateson

Was ist Kommunikation? Dieser Frage stellen sich der Psychiater Jürgen Ruesch und der Kulturanthropologe Gregory Bateson in ihrem zum Standardwerk gewordenen Buch. Eine Antwort finden sie bei der Betrachtung von gestörter Kommunikation: Nur wer Fehler korrigiert, kommuniziert.Unter dem Eindruck der Entwicklung von Informationstheorie, Kybernetik und Kybernetik zweiter Ordnung formulieren die beiden Autoren Anfang der 1950er Jahre einen Kommunikationsbegriff, der sämtliche Formen menschlichen Verhaltens vom „einsamen Seelenleben (Husserl) über körperliche Störungen bis zu zwischenmenschlichen Begegnungen und Kulturen abdeckt. Fast nebenbei entwickeln sie damit einen Begriff, der auf eine allgemeine Theorie des Verhaltens zielte.Ruesch und Bateson gehen davon aus, dass jede Kommunikation eine Auswahl aus verschiedenen Möglichkeiten darstellt, Ereignisse miteinander verknüpft und Getrenntes miteinander verbindet. Es kann nur miteinander kommunizieren, was anders nicht miteinander verbunden ist und sich zugleich wechselweise wahrnimmt. Kommunikation findet nur unter der Wahrnehmung statt, dass man selbst wahrgenommen wird und die eigene Wahrnehmung wahrgenommen wird. Diese Kriterien der Selektivität, Anschlussfindung und wechselseitigen Wahrnehmung fassen Ruesch und Bateson zu einem handlichen Kriterium zusammen, das überrascht: Kommunikation ist Fehlerkorrektur

Kommunikation, so wird damit also eine bestimmte Sichtweise auf Kommunikation etabliert, die bestimmte Aspekte in den Vordergrund rückt und andere in den Hintergrund treten läßt: Während viele Auffassungen von Kommunikation Ver-ständigung als im wesentlichen funktionierend voraussetzen oder …

9.53 MB DATEIGRÖSSE
9783896708366 ISBN
Kostenlos PREIS
Kommunikation.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

DWDS – „Kommunikation“ – Worterklärung, Grammatik, Etymologie u. v. m. Die Verwendungsbeispiele in diesem Bereich werden vollautomatisch durch den DWDS-Beispielextraktor aus den Textsammlungen des DWDS ausgewählt. Fehler sind daher nicht ausgeschlossen.

avatar
Mattio Müllers

“Kommunikation” in Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache; “ Kommunikation” in Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon; Kommunikation in Duden online. Definitions for Kommunikation Kom·mu·nika·tion. Here are all the possible meanings and translations of the word Kommunikation.

avatar
Noels Schulzen

Organisation. 1. Begriff: Prozess, bei dem Informationen mit dem Ziel, sich über Aufgaben zu verständigen, ausgetauscht werden. Fach- und Führungskräfte verbringen den größten Anteil ihrer Arbeitszeit mit Kommunikation. Die Effizienz der Kommunikation wird neben der individuellen Fähigkeit der Personen auch wesentlich durch die Kommunikationsstruktur beeinflusst.

avatar
Jason Leghmann

Verbale Kommunikation meint den Informationsaustausch mittels Sprache. Als nonverbale Kommunikation bezeichnen wir die Verständigung ohne Worte, wie ... 20 Apr 2020 ... Kompas Kommunikation is a strategic and executing PR and communications agency focusing on consumers, patients, professionals and ...

avatar
Jessica Kolhmann

soziale Kommunikation - stangl.eu Unter sozialer oder interpersoneller Kommunikation versteht man den Austausch, die Vermittlung und Aufnahme von Informationen zwischen Menschen, wobei der Begriff der Information nicht nur sachliche Inhalte wie Nachrichten oder Aufforderungen enthält, sondern auch Gefühle, Empfindungen, Wünsche und Bedürfnisse umfasst.