Expositionszentrierte Verhaltenstherapie bei Ängsten und Zwängen.pdf

Expositionszentrierte Verhaltenstherapie bei Ängsten und Zwängen PDF

Nicolas Hoffmann, Birgit Hofmann

Obwohl als hochwirksam eingeschätzt, ist die Unsicherheit beim Einsatz von Expositionen in der Verhaltenstherapie groß. Hoffmann und Hofmann stellen den aktuellen Stand der Forschung vor. Mit vielen Fallbeispielen wird sowohl die theoretische Grundlage als auch die praktische Umsetzung in konkrete Therapiepläne vermittelt.Neu in der 4. Auflage: Zahlreiche Ergänzungen und ein neues Kapitel zu Sozialen Ängsten.Expositionen gelten als Methode der Wahl, um Ängste und Zwänge zu behandeln. Dennoch wenden sie viele Verhaltenstherapeut_innen nicht an, weil die Unsicherheit, was die richtige Durchführung und den zeitlichen Aufwand betrifft, groß ist.Im Ansatz von Hoffmann und Hofmann wird Exposition nicht als reine Gewöhnung konzipiert, vielmehr als aktive Bewältigung und positive Lernerfahrung mit der Annahme und Toleranz von Angst. Sie zeigen leicht verständlich, übersichtlich und anhand von Fallbeispielen, welche Vorbereitungen nötig sind und wie die Durchführung zusammen mit den Klient_innen gelingt. Gleichzeitig wird auf die Wirkprinzipien und die Schwierigkeiten der Therapie eingegangen.Aus dem InhaltIn-vivo-Expositionen: Theorie und Praxis • Angsterkrankungen: Allgemeiner Teil • Insektenphobien • Prüfungsängste • Soziale Ängste• Panikstörung und Agoraphobie • Zwangserkrankungen: Allgemeiner Teil • Kontrollzwänge • Primäre zwanghafte Langsamkeit • Berührungsvermeidungszwänge (Waschzwänge) • Zwangsgedanken • Überwertige Ideen • Magisches Denken • Zwanghaftes Sammeln und Horten

Zwänge

6.61 MB DATEIGRÖSSE
9783621285360 ISBN
Expositionszentrierte Verhaltenstherapie bei Ängsten und Zwängen.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Expositionszentrierte Verhaltenstherapie bei Ängsten und Zwängen (eBook, PDF) Mit E-Book inside. Leseprobe. Als Download kaufen-8%. 45,99 € Statt 49,95 €** 45,99 € inkl. MwSt. **Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch) eBook bestellen. Sofort per Download lieferbar. Jetzt verschenken-8%. 45,99 € Statt 49,95 €** 45,99 € inkl. MwSt. **Preis der gedruckten … Expositionszentrierte Verhaltenstherapie bei Ängsten und ...

avatar
Mattio Müllers

Compra Expositionszentrierte Verhaltenstherapie bei Ängsten und Zwängen: Mit E-Book inside. SPEDIZIONE GRATUITA su ordini idonei. Passa al contenuto principale . Iscriviti a Prime Ciao, Accedi Account e liste Accedi Account e liste Resi e ordini Iscriviti a Prime Carrello. Tutte le categorie. VAI Verhaltenstherapie: Ängste und Depressionen verlernen ...

avatar
Noels Schulzen

Obwohl als hochwirksam eingeschätzt, ist die Unsicherheit beim Einsatz von Expositionen in der Verhaltenstherapie groß. Hoffmann und Hofmann stellen den aktuellen Stand der Forschung vor. Mit vielen Fallbeispielen wird sowohl die theoretische Grundlage als auch die praktische Umsetzung in konkrete Therapiepläne vermittelt. Neu in der 4. Auflage: Zahlreiche … Birgit Hofmann von Verhaltenstherapie bei Depressionen bis ...

avatar
Jason Leghmann

Wenn Zwänge das Leben einengen von Nicolas Hoffmann & Birgit Hofmann (Beltz-Verlag 2017) Expositionszentrierte Verhaltenstherapie bei Ängsten und Zwängen von Nicolas Hoffmann & Birgit Hofmann (Beltz-Verlag 2018) Zwanghafte Persönlichkeitsstörung und Zwangserkrankungen: Therapie und Selbsthilfe n von Nicolas Hoffmann & Birgit Hofmann

avatar
Jessica Kolhmann

Vor allem bei Ängsten oder Zwängen ist es ratsam, die angstauslösenden Situationen in Begleitung des Therapeuten aufzusuchen und sich den Ängsten bewusst zu stellen. Die Rolle des Therapeuten in der Verhaltenstherapie ist aktiv und unterstützend. Dadurch wird ein Arbeitsbündnis gefördert, das Ihnen hilft, Ihre persönlichen Ziele und